Ihre Ansprechpartnerin

Aline Raabe

Aline Raabe
Diplom-Kommunikationspsychologin (FH)

Tel.: +49 351 274991-21
Fax: +49 351 274991-90

Mail:

 

Newsletter abonnieren

Neuigkeiten

von Roland Schulz

Buchtipps: "Das Café am Rande der Welt" und "Wiedersehen im Café am Rande der Welt"

Da ich ständig auf der Suche nach neuen Denkanstößen bin, bin ich nun auch über die beiden Bücher "Das Café am Rande der Welt" (Link zu Amazon) und "Wiedersehen im Café am Rande der Welt" (Link zu Amazon) gestoßen. Worum geht es? In "Das Café am Rande der Welt" geht es um jemanden, der sich nachts in ein Café in der hintersten Ecke der Welt verirrt. Zunächst etwas irritiert, lässt er sich jedoch auf die Fragen, die ihn dort vor Ort begegnen ein. In erster Linie geht es dabei um das persönliche Lebensziel, was sich wiederum sehr schön im Rahmen von AktivA-Trainings bei Modul 1 einbauen lässt.

Weiterlesen …

von Roland Schulz

Niedrigschwelliger Ansatz zur Bewegungsförderung: "Ge(h)meinsam - Jeder Schritt zählt"

Mit "Ge(h)meinsam - Jeder Schritt zählt" bieten wir ab diesem Jahr einen weiteren niedrigschwelligen Ansatz zur Aktivierung und Bewegungsförderung an (insbesondere auch für Erwerbslose). Im Gegensatz zu AktivA wird dabei deutlich stärker die Bewegung im Alltag hervorgehoben. Im Rahmen der Trainerausbildung zu "Ge(h)meinsam - Jeder Schritt zählt" erhalten Sie das komplette Konzept mit den Ausarbeitungen zu den Bereichen:

  • Bewegung im Alltag
  • Gedächtnis
  • Genuss
  • Umgang mit Stress

Weiterlesen …

von Katrin Bihs

Ich weiß wovon ich spreche: Zeitmanagement

Es ist noch nicht lange her, da haben wir das Buch „Noch mehr Zeit für das Wesentliche“ von Prof. Dr. Lothar Seiwert vorgestellt. Wir haben uns davon inspirieren lassen und selbst einige Sachen ausprobiert. Welche davon funktioniert haben? Lesen Sie selbst.

Weiterlesen …

von Roland Schulz

Kostenlose Broschüre: Aufgetischt!

Was ist wirklich gesund? Wo kommt unser Essen her? Woraus bestehen unsere Lebensmittel und was machen wir aus ihnen? Mit diesen Fragen stellt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft seine kleine - aber durchaus feine - Broschüre "Aufgetischt!" vor. Diese bietet sich insbesondere an, wenn im Rahmen von AktivA-Trainings stärker auf das Thema Ernährung eingegangen werden soll.

Weiterlesen …

von Katrin Bihs

Kongress Armut und Gesundheit 2017 – der Public Health-Kongress in Deutschland

Unter dem Motto „Gesundheit solidarisch gestalten“ fand auch in diesem Jahr der Kongress Armut und Gesundheit am 16./17. März an der Technischen Universität Berlin statt. Mehr als 2000 Teilnehmende informierten sich an den Ständen und diskutierten in Fachforen, Workshops oder Learning-Cafés. Auch wir waren wieder mit einem Stand vertreten.

Weiterlesen …

von Anne Müller

Jahresauswertung AktivA-Trainerausbildung 2017

Sie haben vielleicht auch schon mal die Augen gerollt, als am Ende eines Seminars Feedbackbogen verteilt wurden. Leider erfahren viele Seminarteilnehmende nicht, was aus ihrem Feedback und dem der Gruppe geworden ist. Deshalb veröffentlichen wir hier die Auswertung für die AktivA-Trainerausbildung. Es sind die Ergebnisse aus 2016 im Vergleich zum Vorjahr dargestellt.

Weiterlesen …

von Roland Schulz

Kooperation des Jobcenters Dresden mit der AOK Plus

Infolge des Präventionsgesetzes und der schon bestehenden Kooperationsvereinbarung zwischen der Bundesagentur für Arbeit und des Gesetzlichen Krankenversicherung werden aktuell viele regionale Bündnisse geschmiedet, damit auch Erwerbslose stärker in den Genuss der Gesundheitsförderung kommen.

Weiterlesen …

von Aline Raabe

Erfolgreiche Einbindung von AktivA in Maßnahmen gegen Langzeitarbeitslosigkeit

In Lörrach gibt es ein Regionales Bündnis, das sehr erfolgreich gegen die Langzeiterwerbslosigkeit im Landkreis vorgeht. Mit sozialpädagogisch begleiteten Maßnahmen gelingt es den Akteuren, fast die Hälfte der Teilnehmenden nachhaltig für eine Berufstätigkeit zu aktivieren, obgleich viele von ihnen bereits jahrelang keiner Erwerbstätigkeit nachgehen. Die Teilnehmenden lernen zum einen ausgewählte Berufszweige in Betrieben des Trägerverbunds ABBQ (Ausbildung, Berufshilfe, Beschäftigung, Qualifizierung) kennen, zum anderen nehmen sie an aktivierenden Programmen wie AktivA teil. Häufig gelangen sie über anschließende Praktika bei regulären Betrieben in längerfristige Arbeitsverhältnisse.

Weiterlesen …

von Anne Müller

Wir sind umgezogen

Im Laufe des letzten Jahres haben wir nach einem neuen Standort gesucht, der zentraler in Dresden gelegen ist. Wir sind fündig geworden und haben zum Jahreswechsel 2016/2017 unsere neuen Büroräume bezogen. Ab sofort finden Sie uns im „LöbTower“ auf der Reisewitzer Straße 80 in 01159 Dresden. Alle Telefonnummern sind gleich geblieben, sodass Sie uns wie gewohnt erreichen können.

Weiterlesen …

von Aline Raabe

Zurück aus der Elternzeit: Aline Raabe

Mit Beginn des neuen Jahres bin ich wieder an Bord bei WissensImpuls. Voller Vorfreude auf die anstehenden beruflichen Herausforderungen kehre ich nach der Babypause an meinen alten Arbeitsplatz zurück. Als Ansprechpartnerin im Bereich Gesundheitsförderung stehe ich Kunden, Kooperationspartnern und Interessenten ab sofort wieder zur Verfügung. Sie erreichen mich in der Regel montags bis freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr unter 0351 274991-21 oder per E-Mail: raabe@wissensimpuls.de.

Weiterlesen …