9th International Conference on the Prevention of Accidents at Work

von Roland Schulz

Sicherheit und Gesundheit in einer sich wandelnden Gesellschaft: Unter diesem Motto treffen sich vom 03. bis zum 06. Oktober 2017 internationale Entscheidungsträger, Forscherinnen und Forscher sowie Fachexpertinnen und -experten zur „9th international conference on the prevention of accidents at work“ in Prag.

Eines der zahlreichen Themen ist Sicherheit und Gesundheit in Bildung und Training. WissensImpuls stellt in diesem Themengebiet eine eigene Studie vor: „The integration of safety and health into the education chain - an empirical study of good-practice examples on www.enetosh.net”.

Was im Vorfeld bereits deutlich geworden ist: Arbeitsschutzorganisationen, Unfallversicherungsträger und auch Unternehmen werden sich in Zukunft stärker für eine umfassende Präventionskultur einsetzen. Hierbei wird der klassische Arbeitsschutz ergänzt durch weitere Stellschrauben, wie zum Beispiel Maßnahmen im Bereich Führung, Kommunikation, Beteiligung, Fehlerkultur oder auch Betriebsklima. So soll zukünftig Sicherheit und Gesundheit in die gesamten Abläufe integriert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.wos2017.net 

Zurück