Durchführung von AktivA-Kursen für Erwerbslose

von Anne Müller

Bereits im März haben wir über die regionalen Bündnisse für eine Stärkung der Gesundheitsförderung bei Erwerbslosen berichtet. Im Rahmen einer Ausschreibung hat WissensImpuls daraufhin den Auftrag erhalten, in 2017 zwei AktivA-Trainings mit erwerbslosen Personen durchzuführen. 2018 werden vier weitere Trainings folgen.

Der erste Kurs ist vor zwei Wochen angelaufen und zwischen den Teilnehmenden fand bereits ein reger Austausch zu den verschiedenen Aktivitätenarten des ersten Moduls statt. In der kommenden Woche geht es um das Thema Konstruktives Denken. In diesem Zusammenhang haben wir für unsere ausgebildeten AktivA-Trainerinnen und -Trainer wieder ein nettes Video (Link zum Video mit Ernie und Bert). Dies eignet sich insbesondere, um den Sinn von konstruktivem Denken zu vermitteln und veranschaulicht die „Geschichte mit dem Hammer“ nochmals in einer etwas anderen Form. Viel Spaß damit!

Zurück